SARS-CoV-2 Antikörpernachweis: hier in Ihrer Praxis!

Naturheilkundliche Immuntherapie

Allergie, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, chronische Entzündungen/ Gelenkschmerzen, Tinnitus/ Hörsturz, Neurohormonelle Störungen, Tumorerkrankungen/ Begleitung/ Nachbehandlung

! Beim therapeutischen Vorgehen geht es um immun Modulation= das Immunsystem so zu unterstützen, dass es bestmöglich reagieren kann.

Immunfunktionen und Zellfunktionen können in moderner Labor Diagnostik gemessen werden und individuell eingestellt werden. 

 

  •  Pollenallergie
  • Erschöpfungszustände
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Parodontitis
  • Entzündungen der Gelenke/ Muskeln
  • Akute und chronische Infekte
  • Makula Degeneration
  • Leberfunktionsstörungen
  • Begleitbehandlung bei Tumorpatienten 
  • Stärkung des Immunsystems

Infusionsmedizin:

! Aktuell: Immunsystem Boosten = natürliche Killerzellen sind im Blutbild messbar und individuell die Schwächen /Mängel/ Dysbalancen stärken > Stress, Verantwortung rund um die Uhr fordern unsere Zellen und Nervensystem= mehr Verbrauch: hochdosiert auffüllen stärkt die Immunzellen (Lymphozyten) und die Funktion der Zellen (Entgiftung intrazellulär).

Effektive Methode um nachgewiesene Mangelzustände    (Vitaminen, Aminosäuren, Spurenelemente) schnell und nachhaltig auszugleichen. Akute und chronische Erkrankungen mit hochdosierten Wirkstoffe aus der orthomolekularen Medizin effektiv behandeln.

>moderne Labor Diagnostik und neustes Fachwissen lassen den genauen benötigten, individuellen  Bedarf  erstellen. Keine Standard Schemata!

  • akutes und chronisches Entzündungsgeschehen
  • OP -Vorbereitung
  • Herpes, chronische Virusinfektionen, Immundefizit im Alter
  • Schwermetall Ausleitung
  • Begleitbehandlung bei Tumorpatienten: Entgiftung der Leber und Nerven, Stärkung der Zellentgiftung um die Chemo. besser zu vertragen. Intrazellulärer Stoffwechsel der Krebszelle von Laktat auf "Normal" umstellen mit strenger Zuckerfreier Diät (Laktat). Antientzündlich gegen Metastasen.
  • Erkrankungen der Augen: antientzündlich und durchbutungsfördernd

 

Allergien haben verschiedene Auswirkungen und Wirkungsorte:

Hautauschläge, Zahnfleischentzündungen, Migräne, Magendarm-Beschwerden...

Wie werde ich meine Beschwerden wieder los?

  • Durch eine gründliche Anamnese wird der Hauptbereich des Immunsystems herausgefiltert, der Beschwerden verursacht.
  • Labor Diagnostik deckt Mängel auf
  • Therapie nach Bedarf , als einzelne Module zusammenstellbar aufgrund der Ergebnisse:
  • Akupunktur
  • Desensibilisierung durch stufenweise verdünnte Allergene injiziert oder oral als Tropfen eingenommen.
  • Orale Substitution der fehlenden Vitaminen und Aminosäuren, Mineralien.
  • Ernährungsumstellung/ Ernährungsplan/ Darmsanierung

 

  • Chronische Entzündungen:                                                 
  • Schmerzen in den Gelenken, Muskulatur, Glieder und Kopfschmerzen, Unruhe, Schwitzen, Übelkeit, Verwirrtheit, Mundtrockenheit, Zittrigkeit , Depressionen.                                                                                                                       Auslöser : Autoimmun, Infektiös, Medikamente, Stress, Burnout, Schlafmangel, Überlastung durch Arbeit und Sport, Altersbedingt, Ernährung, Vitalstoffdefizite, Zähne
  • Neurohormonelle Dysbalance:                                                                          Veränderungen unserer Lebensweise und Umwelt mit den negativen Auswirkungen falscher Ernährung, Bewegungsmangel, Reizüberflutung, wachsender Stressbelastung, könne zu Erkrankungen führen, die mit tiefgreifenden neuroendokriner und immunologischen Anpassungsreaktionen einhergehen :                                           Aufmerksamkeitsstörung,  Hyperaktivität bei Erwachsenen und Kindern, Schlafprobleme, Müdigkeit, Erschöpfung tagsüber, Stimmungsschwankungen, Migräne, Fibromyalgie.