Naturheilkundliche Immuntherapie

Allergie, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, chronische Entzündungen/ Gelenkschmerzen, Tinnitus/ Hörsturz, Neurohormonelle Störungen

  •  Pollenallergien
  • Erschöpfungszustände
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Parodontitis
  • Entzündungen der Gelenke/ Muskeln
  • Akute und chronische Infekte
  • Makula Degeneration
  • Leberfunktionsstörungen
  • Begleitbehandlung bei Tumorpatienten

Allergien haben verschiedene Auswirkungen und Wirkungsorte:

Hautauschläge, Zahnfleischentzündungen, Migräne, Magendarm-Beschwerden...

Wie werde ich meine Beschwerden wieder los?

  • Durch eine gründliche Anamnese wird der Hauptbereich des Immunsystems herausgefiltert, der Beschwerden verursacht.
  • Labor Diagnostik deckt Mängel auf
  • Therapie nach Bedarf , als einzelne Module zusammenstellbar aufgrund der Ergebnisse:
  • Akupunktur
  • Desensibilisierung durch stufenweise verdünnte Allergene injiziert oder oral als Tropfen eingenommen.
  • Orale Substitution der fehlenden Vitaminen und Aminosäuren, Mineralien.
  • Ernährungsumstellung/ Ernährungsplan/ Darmsanierung

 

  • Chronische Entzündungen:                                                  Schmerzen in den Gelenken, Muskulatur, Glieder und Kopfschmerzen, Unruhe, Schwitzen, Übelkeit, Verwirrtheit, Mundtrockenheit, Zittrigkeit, Depressionen.                                                                                                                       Auslöser : Autoimmun, Infektiös, Medikamente, Stress, Burnout, Schlafmangel, Überlastung durch Arbeit und Sport, Altersbedingt, Ernährung, Vitalstoffdefizite, Zähne
  • Neurohormonelle Dysbalance:                                                                          Veränderungen unserer Lebensweise und Umwelt mit den negativen Auswirkungen falscher Ernährung, Bewegungsmangel, Reizüberflutung, wachsender Stressbelastung, könne zu Erkrankungen führen, die mit tiefgreifenden neuroendokriner und immunologischen Anpassungsreaktionen einhergehen :                                           Aufmerksamkeitsstörung,  Hyperaktivität bei Erwachsenen und Kindern, Schlafprobleme, Müdigkeit, Erschöpfung tagsüber, Stimmungsschwankungen, Migräne, Fibromyalgie, Reizbarkeit, Libido, Reizdarm.           

                                                                                                                                                                  Behandlungskonzept : Labordiagnostik, dazu individuelle Therapie

Bitte rufen Sie uns an, damit wir Sie beraten können.                                                                                       

 

Infusions Medizin:

Effektive Methode um nachgewiesene Mangelzustände    (Vitaminen, Aminosäuren, Spurenelemente) schnell und nachhaltig auszugleichen. Akute und chronische Erkrankungen mit hochdosierten Wirkstoffe aus der orthomolekularen Medizin effektiv behandeln.

  • akutes und chronisches Entzündungsgeschehen
  • OP -Vorbereitung: Ozon- Therapie, Infusionen 5x vor dem OP- Termin, 1-2 x danach
  • Thymus- Therapie bei Herpes, chronische Virusinfektionen, Immundefizit im Alter
  • Chelat- Therapie zur Schwermetall Ausleitung
  • Begleitbehandlung bei Tumorpatienten: Entgiftung der Leber und Nerven, Stärkung der Zellentgiftung um die Chemo. besser zu vertragen: Ozon-Therapie + Infusionen
  • Erkrankungen der Augen: Ozon- Therapie + Infusionen