Ozon-Sauerstoff-Therapie

Ozon ist ein energiereicher Sauerstoff. Wir benutzen reinster, medizinischer Sauerstoff, führen mit Hilfe eines Gerätes, elektrische Energie dazu, und erhalten so energiereichen Sauerstoff, in ganz genauer Konzentration, die laufend photometrisch gemssen wird.

Dafür ist ein überaus genaues und verlässliches Gerät notwendig.

Bei einem Kontakt des Ozons mit den Blutzellen (weisse und rote Zellen) entsteht -bildlich gesprochen-Sauerstoff plus Energie. Die Energie geht über:

1. rote Blutkörperchen:

sind zuständig für den Sauerstoffausgleich.

Durch verbesserte Sauerstoffbereitstellung durchblutungsfördernde Eigenschaft und Revitalisierung.

 

2.Immunsystem Aktivierung

chronische Infekte klingen schneller ab, akute Infekte klingen schneller ab, Infektanfälligkeit wird verbessert.

 

3. Stärkung

der Radikalfänger

Ozon ist die stärkste Möglichkeit die körpereigenen antioxidantien anzuregen. Damit wird allen Entzündungs-, und Alterungsprozessen vorgebeugt.


Anwendungsbereiche:

 

  1. Durchblutungsstörungen, auch im Bereich der Geriatrie, Augenerkrankungen, Blutzuckerkrankheit, Cerebrale Durchblutungsstörungen u.a.
  2. Virusbedingten Erkrankungen wie Lebererkrankungen (Hepatitis) und Herpes, akute Infekte, Infektanfälligkeit u.a.
  3. Entzündliche Prozesse wie Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn, Proctitis, Autoimmunkrankheiten, u.a.  
  4. Rheumatische Erkrankungen, Arthritis und Arthrosen, Schmerztherapie u.a.  
  5. Komplementärtherapie bei Krebserkrankungen aufgrund einer generellen Immunaktivierung.
  6. Revitalisierung, Happy Aging.
  7. Infizierte, schlecht heilende Wunden wie offene Beine (Ulcus cruris), Verbrennungen, infizierte Verletzungen, Pilzbefall usw.
  8. Tinnitus